Impressionen

Kleine Dinge machen das Wohnen angenehm, wie die Pflanzen, die ich überall in der Wohnung “züchte”

impres-01 (1)impres-01 (2)impres-01 (8)

… die liebevoll hergestellten Kunstwerke der Enkelkinder, welche unseren Kühlschrank verzieren und unser gut zusammengestelltes Gewürzregal:

impres-01 (10)impres-01 (11)

. . . und die vielen Muscheln, Steine und Korallen, die ich am Strand finde und einfach nicht liegen lassen kann (von jeder Strandwanderung komme ich schwer beladen nach Hause und fülle meine Schätze in Schalen und Gläser):

impres-01 (6)impres-01 (4)impres-01 (5)impres-01 (9)

Und hier ist ein Zungenbrecher: “She sells sea shells”

An unexpected journey

Vorige Woche haben wir uns den letzten Teil vom “Hobbit” im Kino angesehen, und zwar in 3D. Ich muss gestehen das dies mein allererstes 3D Erlebnis war und ich fand es super. Jetzt will ich natürlich in Zukunft mehr davon.

Die 3 Hobbit Filme halten meiner Meinung nach nicht mit der Atmosphäre und Tiefe der “Lord of the Rings” Verfilmungen mit, sind oft eher ein wenig oberflächlich, und auch die Kampfszenen, na ja . . . aber die Zwerge sind einfach, wie immer, grossartig, Thorin findet ja zum Schluss wieder zu sich selbst, auch wenn es für ihn kein “happy end” gibt. Und Kate . . . oops, ich meine natürlich Tauriel . . . hat wie immer kein Glück in der Liebe . . .

Nun bleibt mir im Moment nur ein Wunsch offen: ich muss die restlichen LOTR Verfilmungen auch in 3D sehen, und zwar einzig und allein wegen der Szenerie von Rivendell :-)

lotr

“Farewell, Master Burglar. Go back to your books, your fireplace. Plant your trees, watch them grow. If more of us valued home above gold, it would be a merrier world.”

Explosives Geheimnis

Ich bin nach einer ganzen Weile mal wieder dazu gekommen, einige deutsche Nachrichtenmagazine online zu lesen. Das die Schweizer gute Schokolade und Käse fabrizieren ist mir ja bekannt, aber ihre Vorliebe für TNT,  davon habe ich nichts gewusst . . .

Explosives Geheimnis

‘Cause I’m T.N.T., I’m dynamite

(T.N.T.) and I’ll win the fight

(T.N.T.) I’m a power load

(T.N.T.) watch me explode . . .

AC / DC – TNT

Kindermund

Ich habe mir eine wunderschöne Jeans gekauft . . .

ankle-jeans

und was sagt das Enkeltöchterchen: “Grandma, I really like your PJ’s!” . . . Seufz

Dezember – Besinnlich

12-dezember

“Manchmal rühren wir mit einem bisher nicht für möglich gehaltenen Abenteuer an den größten Reichtum unserer Existenz.”

Do you wanna build a Snowman?

Gestern abend wollten wir unsere Weihnachtsdekorationen aufstellen. Damit das auch richtig Spaβ macht und auch weihnachtliche Stimmung aufkommt, habe ich einen Glühwein gekocht. Das war nicht ganz so schlau. Denn der hat müde gemacht. Ich habe es noch geschafft, Olaf unter einen kleinen Baum zu setzen, und dann habe ich mich ins Bett verzogen und meinen Rausch ausgeschnarcht.

olaf (1)

Und falls es jemanden gibt, der Olaf nicht kennt, hier kann man ihn kennenlernen:

November

Nun zieht langsam der Winter ein, die Temperaturen werden angenehmer. Einerseits vermisse ich den Schnee, aber wenn ich morgens in leichter Bekleidung auf dem Balkon sitze und meinen Kaffee trinke, dann bin ich dankbar, das ich diese Wintermorgen, an denen man aus dem Bett in eine kalte Wohnung kommt (weil die Heizung nachts ja runtergestellt wird) und man sich auf der Klobrille den Hintern einfriert, nicht mehr erleben muss und die vermisse ich auch nicht. Auch das “Mach die Tür zu damit es warm bleibt!” ist Vergangenheit. Bei mir sind alle Türen weit offen, die Klimaanlage verbreitet angenehme Temperaturen und wenn es mal richtig “kalt” wird hier, dann ist die Klimaanlage abgestellt, alle Fenster weit offen und eine frische Meeresluft weht durch die Wohnung. Auch auf den pool muss ich im Winter nicht verzichten, da es nun morgens und abends doch etwas kühler ist, wird der pool beheizt.

Das waren meine Gedanken heute morgen und ich finde, etwas Dankbarkeit ist angebracht. Man soll ja nicht immer meckern und nicht alles hier ist schlecht.

11-november

Das Enkelchen: “Grandma, how old are you?”

Ich: “52”

Das Enkelchen (sehr beeindruckt): “WOW . . . Grandma!! … that’s close to a 100 !!!”

Kinder sind immer sehr direkt. Da hilft nur Schokolade zum Trost.

mozart

Vorherige ältere Einträge Weiter Neue Beiträge

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.