Mixed Media Paper Weaving – Flechten mit Papier

Man (Frau) soll sich im Leben möglichst viele Träume erfüllen. Nun ist das ja oft aus Zeitgründen und auch aus dem Grund des Geldverdienen-müssens oft nicht ganz durchführbar. Aber wenn nicht jetzt, wann dann? Ich liebe es, mit Farben zu arbeiten, Dinge zu gestalten, und bin in der glücklichen Lage, damit auch ein wenig Geld zu verdienen. Da macht es gleich nochmal so viel Spaß. Und somit habe ich mir einen Traum erfüllt.

Lachen muss ich immer, wenn man in so vielen blogs der Kunstschaffenden Bilder von ordentlichen Ateliers sieht, alles farblich aufeinander abgestimmt, schicke IKEA Regale, blitzsaubere Tische und alle Utensilien im 1cm Abstand ordentlich aufgereiht. Und die Topfpflanze darf auch mit auf den Tisch. Kann man so wirklich arbeiten? Ich nicht. Entweder ich mach sauber oder ich erschaffe etwas. Deshalb sieht es bei mir oft so aus:

blg1 (8)

Aber nun zu einem meiner Projekte: Papierflechten. Das habe ich schon als Kind gerne getan. Da gab es immer diese Sets mit Flechtpapier, und daraus habe ich alle Familienmitglieder zu Geburtstagen und Weihnachten mit Lesezeichen und Glückwunschkarten bedacht.

Jetzt benutze ich keine Sets mehr. Für dieses Projekt habe ich eine Leinwand und Leinwandpapier. Die Leinwand wird mit einem blauen Grundanstrich versehen.

Nachdem alles gut getrocknet ist, besprühe ich die Leinwand mit verschiedenen Alcohol Ink Sprays. Um ein Muster zu bekommen, lege ich vor dem Ansprühen weisse Spitze unter. Bonus: die Spitze wird so gleich mit eingefärbt und steht für andere Projekte zur Verfügung.

weaving (8)

 

Das muss nun wieder trocknen und in der Zwischenzeit bemale ich mein Leinwandpapier.

 

Jetzt habe ich ein wenig Zeit, während meine Kunstwerke trocknen, mache ich eine Kaffeepause. Dann gehts weiter, das Leinwandpapier wird nun in Streifen geschnitten und miteinander verflochten. Ich fertige zwei Teile an, einmal mit, einmal ohne Jutestreifen.

 

Das fertig geflochtene Teil kommt nun auf die Leinwand und wird dort rundherum mit Mod Podge befestigt. Ein angenehmer Nebeneffekt des Mod Podge: es bringt die bisher recht blassen Farben der Tinte schön glänzend zur Geltung.

 

Fertig.

weaving-01 (1)

Kaufen kann man es hier:

https://www.etsy.com/listing/542097067/paper-weaving-acrylic-paint-summer-day

 

Advertisements