Nachtrag

Noch ein kleiner Nachtrag zum vergangenen Ostersonntag. Der BHE hat immer einen Sensor für meine Stimmungsschwankungen und so hat er mir am Ostersonntagsmorgen das Frühstück (unter anderem Osterbrot vom Supermarkt, sehr lecker mit Cranberrries und vielen Nüssen) im Bett serviert und auch die Schokolade musste ich nicht suchen, die war mit auf dem Tablett.

Vielleicht sollte ich aber doch erwähnen, für mich war die Schokolade diesmal nicht mit der Tätigkeit des Suchens verbunden, für den BHE schon. Milka und Lindt gibt es so ziemlich überall, allerdings nicht in groβer Vielfalt und mindestens dreimal so teuer wie in Deutschland. Milkinis, Hanuta und Kinderüberraschung (die Enkelchen lieben es und ich auch) bekommt man nicht an jeder Ecke, in unserem (oder besser meinem) Fall war eine 45 minütige Autofahrt zu einem russischen Deli im Stadtzentrum erforderlich. Und deshalb ist es etwas sehr besonderes, wenn man es auf dem Oster-Frühstücks-Tablett hat. Und noch eine Überraschung hatte der BHE Osterhase:

Vielleicht wird man im Alter ja wunderlich. Aber ich hab beim Autofahren immer diese von Solarzellen gepowerten Wackelblümchen bewundert, die hier gerade der neueste Schrei sind und bei fast jedem auf dem Amaturenbrett stehen. Der BHE findet sie albern. Aber er hat mir eines gekauft und es aufs Amaturenbrett an der Beifahrer (meiner) Seite angebracht.

Abends haben wir Sekt getrunken, Gorgonzola Ravioli in Knoblauch-Butter-Sosse mit Walnüssen und zum Nachtisch Erdbeeren gegessen. Und somit war es ein wunderschöner Tag (eigentlich ist Ostern doch nicht so schlimm).

 

„Be Happy. It’s one way of being wise.“

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: