Es ostert . . .

Ostern hat noch nie zu meinen bevorzugten Feiertagen gehört und auch die Ostereiersuche habe ich immer eher als nervend empfunden, denn ich suche nicht gerne nach irgendwelchen Dingen, selbst dann nicht, wenn Schokolade mit im Spiel ist.  Da die Grippeepidemie im Moment die meisten Mitglieder unserer Miami Sippe (einschlieβlich Enkelchen) befallen hat, werden wir uns also am morgigen Ostersonntag alle nicht zu sehr nahe kommen. Aufgrund aller abgesagten Aktivitäten werden der BHE und ich nur ein kleines Osterfrühstück veranstalten und ich habe noch nicht entschieden, ob dieses einen gekauften oder selbstgebackenen Hefezopf enthalten wird. Aber die Wahl wird wohl auf gekauft fallen . . .

Ja, in dem Sinne dann, allen ein frohes Osterfest, bitte nur Eier verschenken, die auch pädagogisch wertvoll sind . . .

. . . Kreativität entfalten . . .

. . . und bitte auch mal an die armen Hasen denken . . .

„Easter is all about a wise rabbit stealing the lead role from Jesus by using chocolate eggs to fool people . . . „

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: