Fressen oder . . .

. . . gefressen werden.

Das Enkeltöchterchen spielt nicht nur mit Barbies oder an ihrem iPad sondern entwickelt auch andere normale kindliche Kreativitäten. Dazu gehört das Malen (viel und oft und sehr schön), Bauen und Basteln und sie hat ein ausgeprägtes Interesse für Reptilien. Und wenn Grandma zum Spielen vorbeikommt, wird sie mit eingespannt: das Enkelchen spielt den grossen Dino und Grandma darf den kleinen Lurch haben und was dem dann passiert, sieht man auf dem Foto . . .

Dankbar für:

1. Zeit zum Spielen

2. wieder mal Erdbeeren

3. Frühlingsfarben und Sonnenschein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: