Schnappi

Im Allgäu und auch anderswo in Deutschland sind es die Marder, die es sich unter einem Auto gemütlich machen und dem Besitzer dann zum Dank die Bremsschläuche zernagen. Das ist ärgerlich. Hier in Miami muss man keine Marderattacken fürchten. Da kann es höchstens mal vorkommen, daβ sich ein Alligator unter ein Auto verirrt.

Der ist friedlich. Der knabbert nichts an . . . na gut . . . zumindest keine Bremsschläuche.

Beide Fotos wurden mir heute morgen von einer Freundin per facebook geschickt, da sie weiβ, wie mich solche Dinge entzücken. Und nun bin ich hin- und hergerissen: zum einen froh, das der Alligator nicht unter unserem Auto lag, weil es aufgrund meiner Blindheit und Unaufmerksamkeit gegenüber solchen Dingen zwischen mir und dem Kriechtier sicher zur Konfrontation gekommen wäre und andererseits plagt mich der pure Neid, daβ diese Fotos nicht von mir gemacht wurden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: