Haushaltstag

Gestern haben wir uns einen Haushaltstag genommen. Dabei haben wir die Rollenverteilung natürlich streng eingehalten: der BHE hat den Rasen gemäht, Unkraut gezupt und kleinere Reparaturarbeiten im und ums Haus erledigt sowie am Truck einen Reifen gewechselt. Ich habe das Haus saubergemacht, gekocht und gebacken. Und viel fotografiert.

Ein SELBSTGEBACKENER Marmorkuchen. Kuchen: sehr lecker! Ich: sehr stolz!

Ein gesunder Salat: Tomaten, Gurken, Frühlingszwiebeln, Rotkraut, Flaxsamen und ein wenig Vidalia Onion Creamy Dressing, das allerdings aus der Flasche.

Beim Versuch, einige Kekse in einem Tupperbehälter zu verstauen, zersprang der Deckel des Behälters in einzelne Bestandteile . . .

Eine Pflanze in unserem Garten, von der wir das Namenschild verloren haben und uns nicht mehr erinnern können, was es für eine ist. Nun wir haben sie als Minipflanze gekauft und sie wächst super, wir haben sie „the unkown plant“ getauft . . .  sie muβ ja schlieβlich irgendwie benannt werden. Und sehr eindrucksvoll sind auch die ineinander verschlungenen kleinen Palmen, die ganz von selbst so gewachsen sind. Auch die hatten wir im Frühjahr gepflanzt.

“Each small task of everyday life is part
of the total harmony of the universe.”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: