Kräuterhexe

Der Tag beginnt wieder mal, weil ich viel zu tun habe, mit einem guten Frühstück, und, weil man sich ja sonst nichts gönnt, mit einem kleinen Bountyriegel, links oben in der Ecke zu sehen.

In meinem Saucenkochbuch steht ein Rezept für Knoblauchöl. Das werde ich als erstes herstellen. Den angegebenen Thymian ersetze ich aber durch Rosmarin und ausserdem gebe ich zwei kleine Habaneros dazu. Abwandlungen sind ja erlaubt und seine Kreativität soll man ausleben. Mit dem Endprodukt bin ich zufrieden.

Als nächstes kommt ein Ingweröl, auch mit einem Zweig Rosmarin. Ich mag Ingwer und benutze es oft, wenn ich Fisch oder Geflügel zubereite. Auch das sieht ganz gut aus und wird hoffentlich auch so aromatisch, wie ich mir das vorstelle.

Zum Essen gibt es heute Tilapia in Bierteig ausgebacken, Kartoffeln und Gemüse sowie eine weisse Buttersauce, die mit etwas Senf verfeinert ist. Die Sauce war super lecker und auch schaumig aber leider etwas zu dünn.

Diesmal gibt es nicht zwei verschiedene Abwandlungen des Gerichtes, sondern mein Mann iβt es genauso, wie ich auch. Na gut, bis auf die Kräuter, er mag sie nicht und bei mir müssen die einfach rauf, erstmal schmecken sie, sind gesund und ausserdem verleihen sie dem Gericht sowohl optisch als auch geschmacklich das gewisse Etwas. Na ja und  was  die Sauce  betrifft, da muss ich einfach noch besser werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: