Drachen Projekt

Dieses Stück Styropor stand ewig im Arbeitszimmer und genauso ewig habe ich überlegt, zu was ich es verarbeiten könnte.

Dann hatte ich die Idee: dort wird ein kleiner Waldtroll oder eine Elfe einziehen und auf dem Dach hält ein Drache sein Schläfchen. Zuerst habe ich in die Rückwand eine Őffnung für ein Fenster geschnitten, das Fenstergitter ist aus Blumendraht zurechtgebogen.

Dann habe ich ganz vorsichtig die Struktur für die Ziegel in die Fassade geritzt, das Ganze dann mit Acrylfarbe angemalt. In der kleinen Ausbuchtung oben links werden Vögel oder Hühner einziehen, das Stroh ist jedenfalls schon da und wartet auf die Bewohner. Der Zaun ist aus kleinen abgeflachten Holzstäben zurechtgeschnitten und einfach zusammengeklebt.

Ausserdem habe ich aus Salzteig die ersten Haushaltsgegenstände und Lebensmittel hergestellt: Möhren und Kürbisse, Pilze, einen Honigtopf, Schüsseln und Dracheneier. Der Drache selbst, da muss ich mich noch entscheiden, ich habe bereits mehrere Entwürfe für einen schlafenden Drachen, bin aber noch unschlüssig bezüglich der Farbe (blau oder grün), der Flügel (Ton oder Seide), etc. Einen kleinen Besen habe ich auch bereits, damit alles immer schön sauber bleibt.

Da es heute nicht regnet, werde ich jetzt aber erstmal nachschauen, was das gestrige Unwetter so alles in meinem Garten angerichtet hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: