Happy Birthday to me

Freitag war der Tag VOR meinem Geburtstag. Den haben wir ein wenig gefeiert. Gestern war mein Geburtstag, den haben wir in Miami Downtown gefeiert, an der Bayside, einer Flaniermeile, wo es heisst, sehen und gesehen werden. Was ich da alles gesehen habe, hat mich eher wenig beeindruckt. Ich mach mir nicht viel aus Luxusjachten und aufgemotzten Leuten. Aber es hat Spass gemacht, mit den Kindern unterwegs zu sein, mit dem Enkelchen zu schmusen, Sterne und Feuerwerk zu bestaunen, mit dem Ehemann Hand in Hand am Kai zu stehen, Pizza mit den Fingern zu essen und mich danach mit einer Eiswaffel von oben bis unten zu bekleckern. Ich habe meinem Enkelchen auch beigebracht, wie man mit einem Strohhalm Wasserblasen in einem Glas machen kann.

Heute ist der Tag NACH meinem Geburtstag, der auch noch gefeiert werden muss. Da meine Tochter meinen Backtalenten nicht so ganz traut, hat sie gestern eine Schokoladen-Erdbeertorte gekauft, die haben wir gegessen, anstelle der von mir hergestellten Buttercremetorte, die gibt es dann heute.

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. krautundcracker
    Sep 19, 2010 @ 23:11:17

    Mmmmmmm! Happy Birthday Jana!

    Antworten

  2. Jana
    Sep 20, 2010 @ 11:20:25

    Danke, Amanda!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: