Alltägliches

Ein ganz normaler Samstag: ich habe die Spielsachen meines Enkelchens gewaschen, unter anderem die Quietsche-Entchen-Sammlung

mich bei einer Kaffeepause an dieser herrlichen Blüte erfreut

ebenso an dieser, von der ich nicht weiss, was für eine Pflanze das ist, die wuchs wild im Garten und ich habe ein paar in Töpfe gesetzt

dann habe ich Rouladen gekocht, mit Sosse, die wider Erwarten sehr gut geworden sind

und ich war kurz bei Big-Lots und habe einige Schätze gefunden: Hengstenberg Senf, Bruschetta und Fischfilet.

Ich werde mir jetzt  eine Pizza machen, die nur aus Bruschetta und Mozarella besteht und einen Salat, als Nachtisch Vanilleeis mit frischen Erdbeeren und Schokosauce.

„Wer nicht richtig faulenzen kann, der kann auch nicht richtig arbeiten.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: