Und jetzt bist du weg . . .

. . . die Nena und der Udo . . .

” . . . Ich fühl mich aber so verlassen
Weil von den Jahren nur wenig übrig blieb
Ich hab dich immer noch so lieb

Und jetzt bist du weg, kommst nicht mehr
Und Freunde sein fällt uns so schwer, was sonst
Was kann ich tun? Soll ich dir aus dem Weg gehn?
Und jetzt bist du weg
Ich weiß nicht, ist es meine Schuld vielleicht
Ich wünsche mir, dass ich dich endlich vergessen kann

Wenn wir uns irgendwann wiedersehn
Könn’ wir vielleicht zusammen
Auf einer neuen Straße weitergehen . . . “

Origami Sailboats Papierboote – Sommer Sonne Party Time Travel Beach

Es ist fast Sommer, Zeit für Parties, Sonnenschein und gute Laune.

Bring back childhood memories with paper boats. You can use them for a table decoration for a birthday, wedding, baby shower or just a party, a photo prop, whatever strikes you, the only limitation is your imagination. Available here in my etsy store:

origami paper boats

 

beach (2)blue-01 (1)beach (3)bunt-10er (6)butterfly (1)beach (1)a-blue-chev (1)a-pink-chev (1)maps-01 (1)

Der Mai – Merry Moon

 

“Bist Du traurig, hast Du Sorgen?

Soll ich Dir mein Lächeln borgen?

Macht dich fröhlich, bringt Dir Glück.

Gib’s mir irgendwann zurück.”

05-mai

Schenken mit Stil – gift boxes

Beim Aufräumen in unserer Lagerhalle bin ich unter anderem auf drei grosse Kisten voller leerer kleiner Kisten gestoβen, in denen sich mal Schmuck befand. Bei 300 habe ich aufgehört zu zählen sondern mir ernsthaft überlegt, was man damit noch machen kann, denn sie waren schon etwas zerkratzt und hätten sich “as is” einfach nicht verkaufen lassen. Nach einigen Abenden und mehreren Tassen Tee mit Whiskey kam dann dieses raus:

These rigid upcycled two piece jewelry / gift / trinket boxes are made of heavy cardboard and wrapped in high quality paper. The lids are decorated; the inside of the boxes and lids is a clean, white cardboard. Soft white deluxe cotton inserts for jewelry are available upon request at no extra charge. 

Availabe here: etsy store shredlock

flowers1 (2)flowers2 (1)money1 (4)nautical1 (1)toile1 (3)

Frohe Ostern

Ostern hat mich überrascht. Ich dachte nämlich, das wäre erst nächstes Wochenende. Da kann ich nur die Zeile aus dem Paulchen Panther song zitieren: “Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? …”

Na ja, jedenfalls habe ich nun in aller Eile Osterkörbchen für die Enkelchen hergerichtet, und da allzuviel Naschen ja ungesund ist und an Ostern die kids eh von allen Seiten mit Süssigkeiten versorgt werden, habe ich den Osterkörbchen noch etwas selbst gefertigte “Kunst” beigefügt: jedes Enkelchen bekommt ein “crayon-art” Bild mit den Anfangsbuchstaben ihrer Namen, und auch die groβen kids bekommen etwas für ihre noch sehr leeren Wände.

eastereaster (1)easter (3)easter (4)

 

Schokolade

Entdeckt, gekauft und …. hmmm ….. sind die lecker !!!!!!!!!!

zz-picz (18)

Brotgeschichten

Ich habe wieder angefangen, Brot und Brötchen selber zu backen. Meine Tochter konnte sich seltsamerweise noch an ein Brot erinnern, das ich vor 16 Jahren mal gebacken hatte und das irgendwie den Geschmack und die Konsistenz von Gummi hatte.

Nach diesem Misserfolg habe ich des öfteren Backversuche unternommen, die manchmal sogar essbar waren. Diesmal hatte ich zwei Projekte: Salbei Brötchen für mich und Parmesan-Knoblauch Brot für die Miami-Kids. Die hatte ich nämlich zum Essen eingeladen. Die Brötchen und Brote gelangen gut, sie waren duftend, locker und sogar gut aussehend. Mein Enkeltöchterchen half beim Tisch decken und trug zuerst das Brot zum Tisch. Natürlich musste sie gleich davon kosten und rannte dann mit einem angeekelten Gesichtsausdruck und den entsetzt genuschelten Worten (weil sie den Mund voller Brot hatte) auf mich zu: “Grandma, where is your trash can?” Da spuckte sie dann das Brot rein und erklärte mir voller Mitleid und so höflich wie sie konnte: “I don’t like it.”  Das Enkelsöhnchen, welches die Szene fasziniert beobachtet hatte, hielt sich vorsichtshalber den Mund zu, um einer eventuellen Zwangfütterung zu entgehen und erklärte mir, er würde gerne ein Joghurt haben. Den groβen kids allerdings hat das Brot geschmeckt.

Und meine Salbei Brötchen, die habe ich dann am Abend mit frischer irischer Butter und einer Tasse Tee genossen und sie für sehr gut gelungen befunden. Die mache ich bald mal wieder. Auf meinem Balkon steht jetzt auch ein Töpfchen mit Salbei, so daβ in Zukunft dieses Kraut aus eigener Ernte kommt.

salbeisalbei (2)

 

Vorherige ältere Einträge Weiter Neue Beiträge

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.